Verein

ARS Autoren RheinMain Szene e.V.

Am 27. Juni 2016 trafen sich 13 Mitglieder von ARS Autoren RheinMain Szene zur Gründungsversammlung der Vereins ARS. Dabei wurden die Satzung diskutiert und verabschiedet, ein Vorstand gewählt, diverse Kleinigkeiten besprochen und alle Formalitäten zur Eintragung des Vereins ins Vereinsregister erledigt.

Der Vorstand von ARS

Meddi MüllerMathias Müller
Vorsitzender

 

Susanne ReichertSusanne Reichert
Stellv. Vorsitzende; Pressearbeit

 

 

 

Anna BodenbachAnna Bodenbach
Schatzmeisterin

 

Robert MaierRobert Maier
Schriftführer

 

 

Rainer FrankeRainer Franke
Beisitzer (Homepage des Vereins)

 

 

 

Mitgliedervorteile

monatliche Stammtische

  • Gedankenaustausch, Unterstützung bei allen Fragen zum Schreiben, Lesen, zur Veröffentlichung, zu Messen, …
  • Vorbereitung von ARS-Veranstaltungen (Lesungen, Messebeteiligungen, Stammtische, …)
  • (offizielle) Mitgliederversammlungen des Vereins

Austausch in der geschlossenen Facebook-Gruppe des Vereins

Beteiligung an ARS-Lesungen

Messebeteiligungen von ARS mit ARS-Autoren

Präsentation der ARS-Autoren, ihrer Veröffentlichungen und Lesungstermine auf der ARS-Homepage und auf der Facebook-Seite von ARS

Veröffentlichung von Kurzgeschichten und Lyrik der ARS-Autoren auf der Homepage des Vereins

Radio X: Möglichkeit der Präsentation der ARS-Autoren in „Meddis Nähkästchen“; Veröffentlichung von Lesungsterminen

Kontakte, Kontakte, Kontakte, …

und vieles andere mehr

Die Satzung von ARS

Hier kann die Satzung von ARS heruntergeladen werden.

Der Aufnahmeantrag

Hier kann Der ARS-Aufnahmeantrag heruntergeladen werden. Wer Mitglied von ARS werden möchte, füllt ihn aus und sendet ihn an die aufgedruckte Adresse. Bitte die Unterschrift auf beiden Seiten nicht vergessen.

Über die Aufnahme in den Verein entscheidet der Vorstand nach dreimaliger Teilnahme an den monatlichen Treffen. Wir möchten damit sicherstellen, dass sich die ARS-Mitglieder aktiv am Vereinsleben beteiligen.

Der Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedbeitrag für aktive Mitglieder beträgt 48 €/Jahr. Fördermitglieder zahlen 60 €/Jahr. Im Jahr des Eintritts ist er anteilig zu zahlen.

Spenden zur Förderung der Arbeit von ARS Autoren RheinMain Szene sind herzlich willkommen.

Sämtliche Einnahmen des Vereins werden ausschließlich für die satzungsmäßen Zecke verwendet:

Zweck des Vereins ist die Förderung von Kunst und Kultur und insbesondere der Literatur. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht mit der Entwicklung von neuen literarischen Werken, der Durchführung von literarischen Veranstaltungen und der Förderung von Autorinnen und Autoren.
(Aus § 1 der Satzung)

Advertisements