Franziska von Schleyen

Franziska von Schleyen

Franziska von Schleyen

Ich lebe im Rheingau und schreibe mit großer Begeisterung MOMENTUMS.

„MOMENTUMS erwischen dich plötzlich. Es sind Momente, in denen man alles stehen und liegen lässt, um sie aufzuschreiben. MOMENTUMS können Gedichte sein, Lyrik oder Prosa. Sie verzaubern den Moment. Es können Glücksgefühle oder melancholische Gefühle sein. MOMENTUMS machen etwas mit dir. Meistens machen sie dich glücklich.“

Meine Momentums nähre ich aus der Stille der Natur. Bei Spaziergängen tippe ich auch schon einmal schnell ein paar Gedanken in mein Smartphone. Kaum lassen es die Morgentemperaturen zu, beginnt mein Tag im Garten mit einer Tasse Kaffee und dem Schreibblock auf dem Schoß. Diese Minuten sind für mich von unschätzbarem Wert. Mit dem Erwachen des Tages kommen mir die besten Ideen für Gedichte, Lyrik und Prosa. Auch meine Kamera ist immer dabei. So halte ich meine innere Künstlerin bei Laune.

Franziska von Schleyen

Lesungen:

  • April 2017 – Lesung „7-Kräuter der Grüne Soße“, im Restaurant Grüne Soße, Frankfurt-Oberrad
  • März 2017 – Lesung „Liebe …?! Lyrik und Lieder“, mit den Chören Joyices und YoungVoices, ev. Kirche Frankfurt-Harheim
  • März 2017 – Lesung „Words & Tones“, mit Siegfried Rolletter (Gitarre), Maleen Kellertheater,
  • Juli 2016 – Lesung „in vino poetas“, Literarische Weinprobe auf dem Schiff, Eltville am Rhein
  • August 2016 – Hochzeitslesung, Immanuel Kirche, Königstein
  • September 2016 – Lesung aus „Pulsgeworden“, Berlin
  • September 2016 – LIEBE Lesung – Park Wallanlage, Frankfurt am Main
  • September 2016 – Fechenheimer Literaturfestival, Frankfurt-Fechenheim

Bibliografie:

„Pulsgeworden“ Anthologie – eine Hommage an die Stadt Berlin
Projekt: SternenBlick
Herausgeberinnen: Stefanie Mattner und Jennifer Hilgert
Lyrik: Hohenzollerndamm, Franziska von Schleyen

Verschiedene Kurzgeschichten veröffentlicht im Internet

„MOMENTUM – gestrandete Geschichten“ – Bildband Leporello mit Lyriktexten,
Projekt: Brigitte Wilke und Franziska von Schleyen

„1/4 Stunde“ – eine Viertelstunde Gartenzeit für eine Malerin,
eine Fotografin und eine Autorin, Bildband Leporello & Lyrik
Projekt: Sitta Derstroff, Michaela Viertler, Franziska von Schleyen

„Poetische Gartenreise“ – Bildband mit poetischen Texten
Projekt: Franziska von Schleyen

„Gedankenspiel“ – Auftragsarbeit mit Fotos von Franziska von Schleyen

„bis ans Ende der Welt“ – Auftragsarbeit mit Fotos von Franziska von Schleyen

Franziska von Schleyen im Internet:

https://www.facebook.com/FranziskavonSchleyen

http://franziska-von-schleyen.de/

Advertisements

8 Gedanken zu “Franziska von Schleyen

  1. Pingback: Ein Tag @home | Autorengruppe ARS

  2. Pingback: Herbstboten | Autorengruppe ARS

  3. Pingback: Die Suche | Autorengruppe ARS

  4. Pingback: In der Früh‘ | Autorengruppe ARS

  5. Pingback: Ein Jahr voller ARS-Autoren | Autorengruppe ARS

  6. Pingback: In vino poetas | twilights

  7. Pingback: Paul | Autorengruppe ARS

  8. Pingback: Eine Blume im Himmel | Autorengruppe ARS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s