Story des Monats – März 2018

Asteroid

(c) Arizona State University / Peter Rubin

Fred hatte den Dreh raus. Leicht in die Hocke gehen und dann sachte, ganz sachte, die Beine strecken. Der Sprung hatte ihn etwa fünfzig Meter nach oben getragen. Es würde eine Weile dauern, bis er den Fels des Asteroiden wieder unter sich spürte. Der Blick über die zerklüftete Landschaft des Himmelskörpers war in dieser Höhe atemberaubend.

 

Ich bin leicht wie eine Feder, dachte Fred.

Die Gravitationskraft betrug nur einen Bruchteil von dem, was er von der Erde gewohnt war. weiterlesen …

Advertisements