Reise durch die Fantasy

Lesungsreihe der ARS Autoren RheinMain Szene e.V.
in der Klosterpresse

Irina Harlamova

Irina Harlamova

Wenn es im Herbst draußen nebliger und dunkler wird, dann ist die Zeit für Mythen und Märchen gekommen. Die Autorengruppe ARS Autoren RheinMain Szene e.V. organisiert am Donnerstag, dem 05. Oktober 2017 um 19.00 Uhr eine Lesung unter dem Titel „Reise durch die Fantasy“ in den Räumen der Klosterpresse in Alt-Sachsenhausen (Paradiesgasse 10).

Bei der dritten Lesung dieser Veranstaltungsreihe laden fünf Autorinnen die Zuhörerinnen und Zuhörer zu einer Reise in die Welt der Mythen und Märchen ein.

Heute stellen wir Irina Harlamova vor. Sie sagt von sich:

Ich mag Musik. Egal was ich mache, bei mir läuft immer Musik. Die Musik berührt meine Seele, sie ruft bei mir verschiedene Gefühle herbei. Meine Charaktere und verschiedene Szenen tauchen spontan als Visionen vor meinen Augen auf. Danach setze ich diese Szene wie ein Puzzle in eine komplette Geschichte zusammen. Für die meisten meiner Werke werde ich durch Musik inspiriert.

„Warten auf ein Wunder“ ist eine außergewöhnliche Geschichte von einem Erlebnis, welches der kleinen Lucy an Weihnachten passiert. Sie ist Teil der  Sammlung „Musikalische Mini-Skizzen“.

1987 in Chisinau/Moldawien geboren, lebe ich seit 2011 in Deutschland. Ich betrachte das Leben als ein großes Wunder und ein wunderschönes Geschenk. Ich glaube fest daran, dass das Hauptziel des Lebens ist, glücklich zu sein. Auf meiner Suche nach dem eigenen Weg zum Glück habe ich viel durchgemacht, ich habe zwei Studiengänge abgeschlossen, viele Länder besucht und Menschen kennengelernt. Dadurch habe ich wunderschöne Orte unserer Welt entdeckt, viele Freunde und einen Ort gefunden, der mein neues Zuhause wurde. Nicht zuletzt habe ich die Literatur für mich als Mittel entdeckt um meine eigene innere Welt nach außen zu tragen.

Irina Harlamova liest aus ihrem Buch

„Warten auf ein Wunder“
Eine Kindergeschichte inspiriert durch die „Ode an die Freude“ von Ludwig van Beethoven.

Weingut Kaufmann

Im Anschluss an die Lesungen haben die Zuhörerinnen und Zuhörer Gelegenheit, bei einem Glas erlesener Bio-Weine des Weingutes Kaufmann und einem kleinen Snack mit den Autorinnen und Autoren ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung:

Titel „Reise durch die Fantasy“
Termin: Donnerstag, 05. Oktober 2017
Beginn: 19 Uhr
Ort: Klosterpresse Frankfurt
Alt-Sachsenhausen
Paradiesgasse 10 (direkt am Paradiesplatz)
Eintritt: frei
Getränke und kleine Snacks werden angeboten
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s