Grüne Soße Tag

Buntes Programm rund um das Frankfurter Kultgericht auf dem Buchrainplatz

Marktstand mit Kräutern – (c) pixabay.com

Das Frankfurter Kultgericht steht am 22. Juni 2017 erneut im Mittelpunkt der Mainmetropole, denn an diesem Tag gilt es, einen Weltrekord im Grüne-Soße-Verzehr aufzustellen. Insgesamt 231.775 Portionen Grüne Soße müssen in Frankfurt verzehrt werden, damit der Weltrekord als gültig angesehen werden kann und für diesen Anlass haben sich zahlreiche Gastronomen, Firmen und soziale Einrichtungen ein buntes Programm einfallen lassen, um die Menschen zum Verzehr zu animieren.

Selbstverständlich ist auch das Restaurant „Grüne Soße und mehr“ in Frankfurt-Oberrad dabei, das mit zahlreichen Aktivitäten schon morgens um 09.00 Uhr seine Pforten öffnet.

Schon im April diesen Jahres hatten die Autoren der ARS Autoren RheinMain Szene e.V. mit ihrer 7-Kräuter-Lesung einen großen Erfolg. Sieben Autoren schrieben je eine Kurzgeschichte zu einem der sieben Kräuter, die in der Frankfurter Grünen Soße enthalten sind, und gaben sie vor einem begeisterten Publikum in Oberrad zum Besten. An diesem wichtigen Tag sind wir natürlich auch wieder dabei!

Wenn am Abend auf dem Buchrainplatz die Live-Band „Living Soul“ eine Pause einlegt, werden vier Autoren noch einmal mit ihren Geschichten unterhalten. Lassen Sie sich überraschen, was Anna Katharina Bodenbach, Rainer Franke, Meike Möhle und Susanne Reichert über den Sauerampfer, die Pimpernelle, den Schnittlauch und den Kerbel geschrieben haben. Sie werden das beliebte Gericht anschließend mit noch größerem Genuss verzehren.

Für das leibliche Wohl und eine Vielzahl an außerordentlich leckeren Gerichten rund um die Frankfurter Grüne Soße sorgen Kai Abicht und sein Team des Restaurants „Grüne Soße und mehr“, Offenbacher Landstraße 357 in Oberrad.

Reservierung: info@gruene-sosse-und-mehr.de oder
Tel.: 069/95015542.

Susanne Reichert
2. Vorsitzende / Pressesprecherin der ARS Autoren RheinMain Szene

Weitere Informationen:

Facebook-Seite der Autorengruppe ARS:
https://www.facebook.com/ARSAutoren

Restaurant „Grüne Soße und mehr“:
www.gruene-sosse-und-mehr.de