Frankfurter Grüne Soße

Heute: Die Kresse

Kresse

Kresse (Foto: pixabay.com)

Agga Kastell schreibt und liest bei der „7-Kräuter-Lesung“ der Autorengruppe ARS am 29. April 2017 eine Geschichte über die Kresse, einem ganz besonderen Kraut in der Frankfurter Grünen Soße

Die Kresse ist wohl eine der heilkundlichen Wunderwaffen unter den sieben Kräutern, ein echter Alleskönner. Hilfreich bei Herz-/Kreislauferkrankungen, Appetitmangel, Hautproblemen, Verdauungsbeschwerden, Erkältungen und sogar bei schwindender Libido. weiterlesen …

Advertisements

Liebe Lyrik Lieder

Mit „Thank you for the music“ startete das Konzert „Liebe Lyrik Lieder“ der beiden Chöre „Young Voices“ und „Joyices“ gestern in der evangelischen Kirche in Frankfurt-Harheim – und es war der Auftakt einer einzigartigen Veranstaltung.

Die Autoren des Abends

Die Autoren des Abends

In ihrer Begrüßung brachten es Chorleiterin Elisabeth Schwarz-Gangel und der 1. Vorsitzende der ARS Autoren RheinMain Szene e.V. Meddi Müller auf den Punkt: nichts wurde musikalisch so oft besungen und war in der Literatur so oft Gegenstand von Romanen, Geschichten und Gedichten wie die Liebe. Kaum ein Gefühl ist in unserem eigenen Alltag so gegenwärtig, kann so erfüllend oder vernichtend sein, kann Menschen verbinden und entzweien wie die Liebe. Um der Liebe Willen werden Kriege geführt – ein Widerspruch in sich und doch leider so real. weiterlesen …

Frankfurter Grüne Soße

Heute: Die Pimpinelle

Marktstand mit Kräutern - (c) pixabay.com

Marktstand mit Kräutern

Einheimische, also echte Hessen, nennen sie „Grie Sooß“. Ihre Herstellung ist eine kleine Wissenschaft. Sieben verschiedene Kräuter müssen angebaut, gehegt und gepflegt, geerntet, verpackt, auf den Wochenmarkt gebracht, verkauft, gekauft, nach Hause transportiert, ausgepackt, gewaschen, gehackt und zur echten Frankfurter Grünen Soße verarbeitet werden. Das macht viel Arbeit. Dazu reicht man beispielsweise Salzkartoffeln und gekochte Eier. Ja, diese Hessen sind schon ein komisches Völkchen. Sogar eine Steigerung zu dieser Soße haben sie auf der Pfanne: Handkäs mit Musik. „Dadazu sache isch jetz nüscht!“ (Thüringische Lebensweisheit). weiterlesen …

Von Bücherwürmern, Leseratten, Schreiberlingen und Sternen

1. Literaturfestival Idstein

1. Literaturfestival Idstein

Es war ein toller Nachmittag am vergangenen Sonntag in der Kulturbühne Idstein. Etliche Autoren, Verlage, René Weicherding, der „Sternentramper“ und viele Gäste gaben sich beim 1. Literaturfestival in Idstein die Ehre.

Es ging Schlag auf Schlag: Lesungen und Musik-Acts wechselten sich ab. Zwischendurch gab es viele Gespräche zwischen Autoren, Verlegern und den Gästen. weiterlesen …

Die Facetten der Liebe

Einzigartig interpretiert und inszeniert von den beiden Chören „YoungVoices“ und „Joyices“ sowie den Autoren der ARS – Autoren RheinMain Szene e.V. in einem Konzert am 25. März 2017 um 18.00 Uhr in der evangelischen Kirchengemeinde in Frankfurt-Harheim

ARS-ChorlesungNicht nur Klassiker der Weltliteratur wie „Romeo & Julia“, „Stolz & Vorurteil“, „Jane Eyre“ oder „Anna Karenina“ liefern einen atemberaubenden Einblick in die zahlreichen Facetten der Liebe. Sie begegnet uns in Gedichten, im Film, in der Musik und in der Natur. Kein Thema ist im Laufe der Jahrhunderte auf so unterschiedliche Weise interpretiert und dargestellt worden, um nichts wurde so gekämpft, nichts wurde so hart bekämpft wie die Liebe. Sie begegnet uns in vielen Kleinigkeiten des Alltags, ist das Maß aller Dinge und kann sowohl unglaublich erfüllend als auch selbstzerstörerisch sein. weiterlesen …