Abgeschminkt

oder: den nackten Tatsachen ins Auge sehen…

abgeschminkt

abgeschminkt – Foto: Susanne Reichert

In einer Zeit, in der die unterschiedlichsten Weltuntergangszenarien immer wieder ausgegraben und in den düstersten Farben dargestellt werden, in der wir ständig über Begriffe wie Transformation, veränderte Bewusstseinsebenen und spirituelles Erwachen des inneren Kerns stolpern, stehen Veranstaltungen, die sich mit diesen Themen beschäftigen, ähnlich hoch im Kurs wie die neueste Staffel von „Bauer sucht Frau“. Je abstruser, desto höher ist der Unterhaltungswert und leider sinkt das Niveau dazu exponentiell. Vorbei sind gesellige Runden wie Tupper-, Schmuck oder Thermomix-Parties – heute holt man sich seine eigene Realityshow ins Wohnzimmer und kann in einem dreistündigen Crash-Kurs transformieren, meditieren, sich hypnotisieren lassen oder dem nackten, inneren Ich begegnen (rein spirituell natürlich). weiterlesen …

Advertisements

ARS auf der Main-Kinzig-Buchmesse

Nach unserem ersten Messeauftritt letzten Monat in Stockstadt auf der Buchmesse im Ried, haben wir uns todesmutig wieder auf eine Buchmesse gewagt. Diesmal sollte alles besser werden, so unser fester Vorsatz. In leicht geänderter Besetzung fingen wir am Samstag schon vor neun Uhr an, unseren Messestand aufzubauen und zu gestalten. weiterlesen …