In der Früh‘

22. Dezember

22. Dezember

In der Früh‘

Alle Häuser schlafen noch.
Drinnen strahlt der Weihnachtsbaum.
Unten drunter die Geschenke.
Von all denen, die an dich gedacht.

Kerzenlicht es scheint zu sagen,
Friede, Stille, komm zur Ruh‘!
Dankbar sein für dies und das,
dass sie alle dagewesen in der stillen Heil‘gen Nacht.

In der Früh

In der Früh

Franziska von Schleyen, im Dezember 2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s