Alles auf Anfang

Ina kennt sie vor allem von ihren Großeltern.

Diese Taste, mit den zwei in sich verschlungenen Kreisen. Der Unendlichkeitsschalter des Telefons sozusagen.

Die Schnittmenge all ihrer Erinnerungen. Die Wahlwiederholung.

Wenn es sie im wahren Leben doch nur gäbe.

Diese Taste, wie die auf dem in die Jahre gekommenen olivgrünen Posttelefon ihrer Großeltern, das immer noch auf dem Seefahrerkommödchen im Flur wartet. Stets wartet und geduldig ist. weiter…

Wahlwiederholung

Eine Wahl wiederholt sich in meinem Leben regelmäßig:

Wenn es mir schlecht geht, weil ich Kummer habe, wenn ich Halsschmerzen habe und ich befürchte, dass ich ernsthaft krank werde, wenn ich mich ungeliebt fühle und wenn ich die x-te Diät in meinem Leben mache und die verdammten Speckrollen um meine Körpermitte sich einfach nicht in Luft auflösen wollen, dann ist Wahltag für mich. weiter…

Generalprobe

Plakat ARS-Lesung

Plakat ARS-Lesung

Der ARS Autoren RheinMain Stammtisch veranstaltet in Kürze zwei Autorenlesungen. Auf der Projektseite dieses Blogs sind alle Informationen zu finden. Die Lesungen finden jeweils Freitagabend um 19 Uhr im Café Jasmin in Frankfurt-Fechenheim statt. Der erste Lesungstermin ist der 20. März. Teil zwei kommt dann am 10. April.

Schon am letzten Sonntag fand die Generalprobe für den 10. April statt. Fünf Autoren lasen ganz unterschiedliche Texte – spannend! Und zufällig zeigte es sich, dass man das Thema „Frankfurt“ als Überschrift wählen könnte. Alle Geschichten haben etwas mit dieser Stadt zu tun.

weiter…